Verschönerungsverein "Fleißiges Lieschen"

„Nur im schönen Orte kann dem Menschen wohler sein,
er sprüht und lebt, seine Sorgen werden klein."




Obfrau: Elisabeth Pock Haringsee
Stellvertreterin: Leopoldine Tuitz Straudorf
Mitglied: Anna Skladany Fuchsenbigl
Finanzreferentin: Renate Zell Haringsee
Finanzprüferin: Rosemarie Breuer Haringsee
Schriftführerin: Johanna Ulm Haringsee

Ein herzliches Dankeschön dem Verschönerungsverein und allen die über das ganze Jahr hinweg mit größtem Einsatz dafür sorgen, dass unsere Ortschaften immer schön und gepflegt aussehen. Ob Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter - durch die Pflege und Betreuung der öffentlichen Anlagen wird die Gemeinde in ihrer Arbeit massiv unterstützt.

Foto: während den Arbeiten 11/2016

Dreimal im Jahr werden zahlreiche öffentliche Flächen, Pflanzschalen und Beete mit Blumen und anderen Pflanzen verschönert.
Das ganze Jahr über müssen diese betreut und gepflegt werden: gießen, Unkraut jäten, Laub entfernen usw. Blumenfeste, Kürbisfeste und Adventsjausen tragen nicht nur zur Festkultur in der Großgemeinde bei, sondern helfen auch bei der wichtigen Finanzierung.

Foto: Kaffeepause während den Arbeiten 2013

Durch Gespräche mit Herrn Bgm. Roman Sigmund konnte vereinbart werden, dass die Gemeindearbeiter bei gewissen Vorarbeiten helfen. Vielen Dank an die tüchtigen Männer.

Der schönste Verein feiert bereits 10-jähriges Jubiläum!

Schauen sie sich um – Sie finden überall im Ortsbild Spuren unserer Arbeit!

Trotz der Hilfe fleißiger Ortsbewohner und Ortsbewohnerinnen, die uns jedes Jahr helfen, können die vielen öffentlichen Flächen jedoch nicht ausreichend von uns betreut werden – wir freuen uns deshalb über jede weitere helfende Hand und Unterstützung.

Bei interesse an einer Mitarbeit melden sie sich bitte bei einem unserer Mitglieder.


Ein gelungenes Kürbisfest veranstaltete der Verschönerungsverein "Fleißiges Lieschen" (Obfrau Liesi Pock 2.v.l.) am 10. Oktober 2004 in Haringsee.
Trotz unwirtlichem Wetter konnten sich die Veranstalter über regen Besuch freuen. Geboten wurden Kürbisspezialitäten aller Art (Suppe, Gulasch, Kuchen), andere Leckereien sowie erlesene Weine.
Ein Schätzspiel, bei dem das Gewicht eines riesengroßen Kürbisses erraten werden musste, fand großen Zuspruch. Bei einer Tombola für Groß und Klein gab es schöne Preise zu gewinnen.
Die Kleinen hatten die Möglichkeit, Laternen zu basteln und wurden liebevoll betreut.
Bei so viel Erfolg überlegt man natürlich, auch nächstes Jahr ein solches Fest zu veranstalten.
Der Reingewinn wird für den Ankauf weiterer Grünpflanzen verwendet, damit unsere Großgemeinde ein noch freundlicheres Ortsbild erhält.
zum Seitenanfang... -> Gemeinde Haringsee